Let the magic happen – Hinter den Kulissen! ?>

Let the magic happen – Hinter den Kulissen!

Liebe Fans,

Jaja….was lange währt wird endlich gut! Seit fast 8 Jahren wird an der Budspencerdoku „Sie nannten ihn Spencer“ gewerkelt. Und nun liegt uns bereits eine 4-stündige Rohfassung vor. 🙂 🙂 :). Was es sonst noch neues gibt. Diese Frage hat sich auch der ORF auch gestellt und uns einen Besuch im Schnittstudio abgestattet.

Unser Held Bud
Unser Held Bud

BUDSPENCERMOVIE IN DEN MEDIEN

Nach einem kurzen und knackigen Interview durften wir außerdem exklusive Ausschnitte aus unserem Film präsentieren. Für alle die den ORF Beitrag verpasst haben. Hier zum nachsehen.

 

Auch der ORF.at hat auf der Frontpage eine Geschichte zu unserem Projekt gemacht.

Die Geschichte zum nachlesen gibt es hier: http://wien.orf.at/news/stories/2786380/

ganz dick auf ORF.at Frontpage
ganz dick auf ORF.at Frontpage

 

Hinter den Kulissen – am Schnittplatz 

Die Dreharbeiten sind in etwa zu 90 % abgeschlossen. Die Nachdreharbeiten in den letzten Wochen waren dank euch großartigen Fans sehr erfolgreich. Momentan sind wir am sichten des Materials, Auswerten der Interviews (Rainer Brandt und Christian Heger). Und natürlich müssen wir (leider) unseren 4 stündigen Rohschnitt etwas kürzen. Wir haben soviel tolles Material, Anekdoten, Interviews, Filmmaterial, dass es uns schwerfällt, aber vielleicht machen wir es dann wie bei „Batman v. Superman“ und bringen die ultralange Special Edition nach dem Kinostart heraus.

Unser Cutter Thomas Vondrak  – Bud Fan der ersten Stunde

Gemeinsam mit Thomas Vondrak (tav Filmproduktion) der Cutter von Budspencermovie arbeiten wir seit vielen Wochen am Schnitt. Thomas ist nicht nur ein riesengroßer Bud Spencer Fan sondern auch ein toller Cutter. Ein Kenner der Materie der nicht nur Professionalität mitbringt sondern auch viel Leidenschaft und Herzblut. Mir war immer wichtig einen Film von Fans für Fans zu machen. Thomas kennt die Budspencermaterie und das merkt man auch beim Arbeiten. Ein Fan der ersten Stunde.

Das Who ist Who in "Sie nannten ihn Spencer"
Das Who ist Who in „Sie nannten ihn Spencer“

 

Im Schnittraum bei Thomas Vondrak - let the magic happen
Im Schnittraum bei Thomas Vondrak – let the magic happen
Eine 4h Version von "Sie nannten ihn Spencer" gibt es schon.
Eine 4h Version von „Sie nannten ihn Spencer“ gibt es schon.
Könnt ihr erkennen aus welchen Film das ist? Originalschauplatz :)
Könnt ihr erkennen aus welchen Film das ist? Originalschauplatz :)

 

Thomas Vondrak arbeitet seit vielen Jahren als Cutter und hat einige coole Projekt realisiert. Unter anderem die Rolling Stone Doku „Let it bleed – 40 Jahre Rolling Stones“ oder „Freddy Mercury – The untold story“ oder auch Konzertmitschnitte von Bon Jovi, Sarah Brightman, David Garrett oder Oasis.

Bud Spencer Fans in Paris aufgepasst!

Eure Hilfe ist wieder gefragt. Für ein paar Zwischenszenen brauchen wir einige Aufnahmen in Paris. Wenn jemand von euch dort zufällig Urlaub macht, wäre es perfekt wenn ihr uns da helfen könntet. Gebraucht werden Szenen von Gassen, Nahaufnahmen von Cafés, Gebäuden und Straßen sowie Landschaftsaufnahmen.

 

stock-photo-view-of-hotel-de-ville-city-hall-in-paris-france-at-night-133009664

stock-photo-paris-arc-de-triomphe-by-night-906374

stock-photo-tea-in-the-cafe-showcase-city-223090825
Das ganze bitte bei Schlechtwetter, es soll regnen und trüb sein. Optimal wären die Aufnahmen mit einer DSLR-Kamera (Canon 7D oder ähnliches) Das ist wahrscheinlich unsere letzte Challenge an euch und vielleicht eure letzte Chance namentlich im Abspann genannt zu werden. Wir hoffen, ihr könnt uns da wie so oft wieder aushelfen. Be Bud of it!

Bei Fragen, Hilfe oder Anregungen. Wie üblich einfach ne Mail an: fans@budspencermovie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *